BolivienChileEcuadorPeruPanamericana

So langsam kanns losgehen-up up and away

29.11.2008 |

Die Feinplanung der Tour läuft auf Hochtouren und man könnte fast meinen, wir wollen eine Fachbuchhandlung zum Thema Südamerika eröffnen.

Fragen über Fragen – In welchem Hostal wollen wir unsere ersten Nächte verbringen, wo gibt es Tipps und Bewertungen, haben die überhaupt Telefon oder eine Internetseite, Vorbuchen oder nicht? Welche Tasche soll gepackt werden? Lieber Longsleeve oder Fleecepulli? Wie wärs mit ner Hängematte? Wie genau kann ich Berichte bei livetravel schreiben? Und klappt das mit dem Bilderhochladen? Wie man sieht – es funktioniert :-) Schon mal ein Punkt auf unsere To Do Liste mit \"Häkchen\". adBox3 {display:none;}

So langsam kanns losgehen-up up and away

adBox3 {display:none;}

So langsam kanns losgehen-up up and away

Der Tag unseres Abflugs rückt immer näher – am 10 Dezember ist es soweit. adBox3 {display:none;}

Es gibt 5 Kommentare.
Deine Meinung?

  1. Ich wünsche Euch einen ganz tollen Urlaub, viele Erlebnisse und Eindrücke. Gesund bleiben, ganz wichtig!!Liebe Grüße aus dem kalten, verschneiten Ulm
    Claus
    Expräsident

    sagte Claus Heininger am 13.12.2008 um 13:10 Uhr #

  2. Hallo Pati,

    Silke, Kalker, Knut und ich sitzen hier gerade bei einer Flasche Rotwein und wünschen Euch einen tollen Trip durch Panamerika.

    Viele Grüße

    Heidi

    sagte Heidi am 13.12.2008 um 21:03 Uhr #

  3. Seid ihr un schon los? Kann euch am Handy nicht erreichen, ich hoffe es geht euch gut und Richard ist wieder fit. Viel unvergessliche Eindrücke, schöne Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr.

    Liebe Grüße

    Manfred + Ute

    sagte Manfred am 20.12.2008 um 21:19 Uhr #

  4. Seid ihr un schon los? Kann euch am Handy nicht erreichen, ich hoffe es geht euch gut und Richard ist wieder fit. Viel unvergessliche Eindrücke, schöne Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr.

    Liebe Grüße

    Manfred + Ute

    sagte Manfred am 20.12.2008 um 21:22 Uhr #

  5. Hallo iar zwai
    Hoffa iar händ in dr Zwüschazit abraisa könna und dr Richard isch widr gsund. Falls nid, wünschend miar Euch zwai in Laupheim schöni Fäschttäg oder sus irgendwo in Südamerika. Bin übrigens au amol 3 Mönat döt gsi und as hät miar unig gfalla. U empfehlenswert isch in Peru dr Macchu Picchu go aluaga abr nid mit am Zug vu Cuzco noch Aguas Calientes hintarizfahra, sondern an gfüahrta 3-Tagesmarsch ufm Camino da Inca und am 3ta Tag am viari ufstoh und bim Macchu Picchu si bevor am Morga alli Tourischta kömmend, uuuuuuuu schön. So, miar wünschend Euch a guati Zit und villcht bis bald amol zum Schkina in Bonaduz. Grüassli Angelika + René

    sagte Angelika, René und Errol am 23.12.2008 um 21:04 Uhr #

  • «
  •  Bericht 1 von 2 
  • »
DSCN0517
Pati
hat nur 2 Bilder geschickt
Pati
hat nur 2 Bilder geschickt
Userbild
Name
Pati Stiegeler
Alter
40
Ort
Laupheim
Webseite
---

Alle Reisen von Pati Stiegeler

Panamericana

Wir reisen zu zweit mit Bus, Bahn, Auto und Flugzeug vom tiefsten Süden bis in den Norden, ein Mal längs durch Südamerika. Wir beginnen bei Freundin in Santiago de Chile, gehen Richtung Patagonien und dann immer weiter Richtung Ecuador. Neben Nationalparks und Bergen, stehen auch der Amazonas und Strände auf dem Programm.
Wir sind keine Freaks, wollen aber viel Kontakt zur Bevölkerung, richtig eintauchen in das Leben Südamerikas und auch weniger touristische Wege beschreiten.
Ab und zu ein Trek, ab und zu ein Strandtag und das alles ohne Stress und festen Reiseplan.